Verkehrsunfall Bundesautobahn A3

Alarmierungszeit: 09:08
Einsatzende: 11:45
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall zwischen fünf PKW und Anhänger

Einsatzort: Bundesautobahn A3 - Fahrtrichtung Frankfurt
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, ELW 1, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/25
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, Autobahnmeisterei

Einsatzbericht: Kurz vor der Abfahrt Obertshausen ereignete sich ein Unfall mit fünf Fahrzeugen und einem Anhänger.
Dabei wurden zwei Personen erheblich und zwei weitere leicht verletzt.

Es bildete sich ein erheblicher Rückstau, da die Autobahn zeitweise völlig gesperrt war.
Durch die Feuerwehr wurde an den verunfallten Fahrzeugen austretendes Öl aufgenommen und der Brandschutz an der Einsatzstelle sichergestellt.

Eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge hatte diverse Gasflaschen geladen, die geborgen werden mussten.

Durch die Autobahnmeisterei wurde die Absicherung der Einsatzstelle und die abschließenden Aufräumarbeiten übernommen.

Den Bericht der Onlineausgabe der Offenbach Post finden Sie unter folgendem Link.