Feuer im Wald

Alarmierungszeit: 16:21
Einsatzende: 17:45
Vorgefundene Lage: Kleinfeuer im Wald

Einsatzort: Bieberer Straße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16
Weitere Kräfte: Polizei

Einsatzbericht: Ein aufmerksamer Anwohner hatte aufgrund einer Rauchentwicklung im Wald die Feuerwehr alarmiert und zur Einsatzstelle eingewiesen.

Im Wald stellte sich heraus, dass drei experimentierfreudige Kinder im Grundschulalter ihre Kenntnisse über das Feuer erweitern wollten.

Leider hatte sich dabei das Feuer selbstständig gemacht und die Grenzen der labormäßigen Anwendung verlassen. So brannten diverse trockene Äste am Boden und die nähere Umgebung.

Durch die Einsatzkräfte wurde das Feuer mit einem Kleinlöschgerät und einem Schnellangriffsrohr gelöscht. Die jungen Forscher waren sich ihrer Sache nun nicht mehr wirklich sicher und sichtlich gestreßt.

Die Polizei, Dein Freund und Helfer begleitete daraufhin die Kinder nach Hause, von der Feuerwehr wurden die Kleinen zu einem Besuch bei der Kinderfeuerwehr eingeladen, um ihre Fragen zum Thema "Brennen und Löschen" beantworten zu können.


Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen