Verkehrsunfall Bundesautobahn A3

Alarmierungszeit: 10:40
Einsatzende: 12:30
Vorgefundene Lage: Verkehrsunfall mit vier PKW

Einsatzort: Bundesautobahn A3 - Fahrtrichtung Offenbach
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, GW-L/TH, TLF 20/25
Weitere Einsatzkräfte: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Einsatzbericht: In Fahrtrichtung Offenbach kam es zu einem Auffahrunfall, in dem vier PKW kollidiert waren. Bis auf eine leicht verletzte Person blieben alle anderen Insassen unverletzt.

Die verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Parallel wurden der mittlere und linke Fahrstreifen durch die Feuerwehr abgesichert.

Auslaufende Betriebsmittel wurden abgestreut und aufgenommen, hinzu musste eine Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden.
Ein Fahrzeug musste durch den Abschleppdienst geborgen werden, hierbei wurde dieser unterstützt, um die Trümmerteile von der Fahrbahn zu beseitigen.
Die drei weiteren Fahrzeuge wurden nur leicht beschädigt, so dass sie die Unfallstelle selbstständig verlassen konnten.



Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen