Ölspur auf der Bundesautobahn 3

Alarmierungszeit: 00:42
Einsatzende: 02:30
Vorgefundene Lage: Ölspur ca. 2.000 Meter

Einsatzort:
Bundesautobahn 3 - Abfahrt AS-Obertshausen
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: HLF 20/16, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Abschleppdienst Offenbach, Autobahnmeisterei

Einsatzbericht: In Folge einer Panne verlor ein LKW Öl. Die Ölspur hatte eine Gesamtlänge von ca. 2.000 Metern.

Da sich die Ölspur im Abfahrtsbereich der Bundesautobahn befand, musste dieser für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden.
Das verlorene Öl wurde durch die Feuerwehr mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. Im weiteren Einsatzverlauf wurde die Feuerwehr durch den Abschleppdienst Offenbach unterstützt.



Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen