Gasgeruch in Wohngebäude

Alarmierungszeit: 11:38
Einsatzende: 13:45
Vorgefundene Lage: Gasaustritt im Keller

Einsatzort: Robert-Schumann-Straße
Stadtteil: Obertshausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 20/16, GW-L/TH
Weitere Kräfte: Polizei, Energieversorger

Einsatzbericht: Bei Sanierungsarbeiten an einem Wohngebäude wurde eine Gasleitung beschädigt. Das Gas drang in den Keller des Wohngebäudes ein.

Der Energieversorger wurde bei der Behebung des Schadens durch eine Be- und Entlüftung mittels zweier Lüftern der Feuerwehr unterstützt.

Nachdem die Gaszufuhr abgestellt wurde, konnte der Keller vollständig abgesaugt werden. Laufende Messungen der Gaskonzentration sicherten die Arbeiten während der gesamten Dauer ab.

Den Onlinebericht der Offenbach-Post finden Sie hier.


Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen