Feuer - Menschenleben in Gefahr

Alarmierungszeit: 00:21
Einsatzende: 03:22
Vorgefundene Lage: Kellerbrand, Fluchtweg versperrt

Einsatzort: Bachstraße
Stadtteil: Hausen

Eingesetzte Fahrzeuge: KdoW, HLF 16/12, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 20/40-SL, GW-L/TH, GW-N
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst, FF Heusenstamm, Städtischer Notdienst, Energieversorgung Offenbach, Bürgermeister

Einsatzbericht: Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine deutliche Rauchentwicklung aus dem Keller feststellbar. Der Treppenraum war verraucht. Einige Bewohner hatten sich ins Freie geflüchtet.

Durch einen Angriffstrupp unter Atemschutz wurde der Brandherd im Elektroanschlussraum im Keller festgestellt und gelöscht.

Durch den Einsatz von Überdrucklüftern wurde das Gebäude schnell rauchfrei.

Der städtische Notdienst reparierte die defekte Hausanschlußleitung noch in der Nacht, um die Elektroversorgung wieder herzustellen.

Den Bericht der Offenbach-Post finden Sie hier.



Bilder: © Feuerwehr Stadt Obertshausen