Jugendfeuerwehr Stadt Obertshausen

Hallo liebe Besucher,

hier stellt sich die Jugendfeuerwehr der Stadt Obertshausen vor. Wie die Feuerwehr der Stadt zwei Stadtteilfeuerwehren hat, gibt es auch zwei Jugendabteilungen. Eine in Hausen und eine in Obertshausen. In der linken Spalte könnt Ihr die jeweilige Jugendfeuerwehr auswählen, um weitere Einzelheiten zu erfahren.

Wer zu uns kommen möchte und zwischen 10 und 17 Jahre alt ist, hat ein volles Programm vor sich!
Neben theoretischer und praktischer Feuerwehrausbildung, sprich, wie man richtiges Feuer löscht, unternehmen wir auch sehr viel um unser Teamgeist zu stärken. Wir fahren jedes Jahr in den Sommerferien ins Zeltlager und wir fahren z.B. mal in die Feuerwehrleitstelle, um zu erfahren, was alles passiert, wenn ihr den Feuerwehrnotruf 112 wählt.

Jedes Jahr findet die Abnahme der Leistungsspange, das höchste Leistungsabzeichen der Jugendfeuerwehr statt. Dies ist ein Wettbewerb für die Jugendfeuerwehren um ihr feuerwehrtechnisches Wissen zu prüfen. Nach erfolgreicher Abnahme bekommt Ihr ein Abzeichen, welches Ihr später an Eurer Ausgehuniform tragen dürft.

Wer noch keine 10 Jahre alt ist, kann bei der Kinderfeuerwehr der Stadt Obertshausen mitmachen!

Wenn Ihr dann 17 Jahre alt geworden seid, könnt Ihr zu den „Großen“ und nach dem Grundlehrgang der Feuerwehr richtige Einsätze bewältigen. Natürlich habt Ihr immer einen erfahrenen Feuerwehrmann an Eurer Seite.

Die Ausbilder und Jugendbetreuer der Jugendfeuerwehr sind Besitzer der JugendLeiterCard. Dieses Zertifikat bescheinigt uns nach einen 1-wöchigen Lehrgang mit Themen wie: Pädagogik, Rechte und Pflichten und das richtige Gestalten von Unterrichten/Übungen, dass wir das nötige Wissen mitbringen, um Euch zu betreuen.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, meldet Euch bei uns! Die Übungszeiten stehen unter „Kontakt“.

Wir freuen uns auf Euch!